Schamlippenverkleinerung /-korrektur

Beschwerden durch zu große innere Schamlippen sind auch heute noch für viele Frauen ein Tabuthema. Dabei ist die Belastung der betroffenen Frau oft immens. Es handelt sich nicht nur um ein ästhetisches Problem. Als betroffene Frau leiden Sie zum Beispiel unter Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, beim Fahrrad fahren und bei sportlicher Aktivität in engerer Kleidung.

Die operative Verkleinerung der inneren Schamlippen kann Ihnen diese Beschwerden nehmen.

Auch andere Formveränderungen an den inneren Schamlippen, zum Beispiel nach nicht gut verheilten Verletzungen durch eine Geburt können ähnlich belastend für Sie sein.

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin bei mir. Ich freue mich auf Sie.

Informationen in Kürze

OP-Dauer: 1 Stunde
Anästhesie: Schlummerschlaf und Lokalanästhesie
Klinikaufenthalt: Ambulant
Nachbehandlung: Kühlen
Fadenentfernen: entfällt
Gesellschaftsfähig: nach 2 - 3 Tagen
Sport: nach 3 Wochen

Die Operation führe ich in der hochmodernen Praxisklinik am Südpark in Solingen durch. In der modernen Klinik wird mir das Anästhesie- und Operationsteam und alle technischen Voraussetzungen zur Verfügung gestellt, damit ich mich nur auf Sie und den geplanten Eingriff konzentrieren kann. Im Anschluss an die Operation werden Sie zunächst im personell und räumlich bestens ausgestatteten Aufwachraum nachbetreut. Hier steht Ihre Sicherheit immer an erster Stelle.

Welche Operationstechnik in Ihrem Fall eingesetzt wird, ist von Ihrem individuellen Befund abhängig.

© 2021 Plastische und Ästhetische Chirurgie Hillebrand